Plan E 20-167.1

Beschreibung

Ein Musterhaus als perfekte Vorlage

Im Süden der Schweiz ist Familie Müller sesshaft geworden – in einem Designhaus mit markanter Architektursprache, das auf dem „SchönerWohnen-Haus“ basiert und durch seine klare Struktur viel Raum für Kreativität lässt.

Bei ihrer Recherche fiel Alexandra und Jochen Müller ein Musterhaus sofort ins Auge: Das 'SchönerWohnen-Haus', das 2010 als innovatives Architektur- und Wohnkonzept aus einer Kooperation von SchwörerHaus mit dem führenden Magazin ‚Schöner Wohnen‘ hervorgegangen ist. Den beiden gefielen die klaren Linien des kubischen Baukörpers, der – erweitert um sogenannte Luftbalken – in den Außenraum greift und auf diese Weise die Terrasse und den Eingangsbereich strukturiert. „An dem Haus hat einfach alles gepasst“, resümiert die Bauherrin. „Zum Beispiel die Fenster: Sie sehen von innen aus wie gerahmte Bilder an einer Wand. Das wollten wir auf jeden Fall so beibehalten.

Außerdem finden wir es für die Wohlfühl-Atmosphäre im Haus förderlich, dass sie nicht zu viel Wandfläche einnehmen.“ Für ihr Eigenheim hat Familie Müller eine Holzlamellenfassade im Naturton Opak gewählt, der gut zum Grün der Umgebung passt und sich schön von den weiß verputzten Luftbalken abhebt, sowie einen überdachten Eingang, damit das Haus stets trockenen Fußes betreten werden kann. Außerdem entstand dadurch eine geschützte Abstellmöglichkeit für den Kinderwagen.

Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 166,82 m²
Energiestandard KfW55
Haustyp Designerhaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Flachdach
Zimmer 8
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top