Haus Triebner

Haus Triebner - Eine große Wiese vor einem Haus - Haus

Beschreibung

Offen für zwei

Spielerisch entstand das Haus von Sara und Sascha Triebner. In intensiven Gesprächen entwickelte ­Architekt Mario Boss einen Entwurf, der die Bau­herren überzeugte.  „Wir haben unsere Ideen aufgezählt, denn wir wollten etwas Besonderes. Der Architekt hat seinen Skizzenblock ausgepackt und zeichnerisch alles festgehalten“, erzählt Sascha Triebner.  „Faszinierend, wie grob formulierte Gedanken zu konkreten ­Räumen werden“, ergänzt seine Frau.

Ausgangspunkt und Zentrum des Ideengebäudes war eine großzügige Galerie, die mit dem Essbereich im Erdgeschoss in Verbindung steht. Ein kleiner Austritt bindet das Schlafzimmer ebenfalls in den über zwei Stockwerke reichenden Luftraum ein. Dieser raumübergreifende Charakter lässt das kompakte Haus geräumiger erscheinen, als es seine Wohnfläche von circa 130 Qua­drat­metern vermuten lässt.

Im dachschrägenfreien Obergeschoss begnügen sich die Bauherren mit relativ bescheidenen Raummaßen. So verfügt das Schlafzimmer nur über zehn Quadratmeter, wird aber durch eine separate Ankleide ergänzt, sodass es keinen Schrank beherbergen muss. Das zweite Schlafzimmer ist mit elf Quadrat­metern ebenfalls knapp bemessen. Für Gäste reicht das locker. Sollte sich Nachwuchs einstellen, kann dieser die Galerie zum Spielen nutzen.

Hausdetails

Preis ab 293.700 €
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 131,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Kubushaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Walmdach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top