Kundenhaus Trier

Beschreibung

Klassik trifft Moderne

Das Kundenhaus Trier besticht durch seine gelungene Kombination aus Klassik und Moderne. Mit seinem anthrazitfarbenen Satteldach und seinen klaren Linien gliedert sich das Einfamilienhaus optimal in jedes Wohngebiet ein. Die vier Giebel in alle Himmelsrichtungen und eine frische, kontrastreiche Fassadengestaltung lockern den ursprünglich geradlinigen Baukörper auf und machen das Haus zu einem reizvollen Blickfang. Auffallend sind die beiden schräg verlaufenden Erker mit Pultdach, deren rote Farbgebung einen reizvollen Akzent gegenüber der schneeweißen Fassade setzt. Moderne Architekturdetails wie die ums Eck laufenden Fensterelemente runden den modernen und individuellen Eindruck ab.

Durch den Eingang gelangen Bewohner in eine helle Diele mit offenem Treppenhaus, von wo aus alle Räume zu erreichen sind. Zum Raumprogramm im Erdgeschoss gehören neben einem Büro, dem Gäste-WC und dem Hausanschlussraum ein beeindruckender Wohn- und Essbereich mit offen angeschlossener Küche:
Auf über 51 Quadratmetern verwirklichen hier die Bauherren ihre individuellen Wohn- und Einrichtungswünsche, zu denen Küchentheke mit Barhockern oder ein edler Kamin gehören.

Im Obergeschoss schließt sich an das Schlafzimmer der Eltern ein eigener Ankleideraum an. Ebenso typisch für das Haus sind ein großes Badezimmer mit Badewanne und verglaster Dusche sowie zwei nahezu spiegelgleiche Kinderzimmer. Dank bodentiefer Fensterelemente mit französischen Balkonen sind alle Räume lichtdurchflutet, und für einen freien Blick in den Garten ist gesorgt.

Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 172,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Stadthaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 5.5
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top