Kundenhaus Frankenbach

Beschreibung

Im Schoß von Mutter Natur – Einfamilienhaus Frankenbach

Das Kundenhaus "Frankenbach" ist ein individueller Architektenentwurf, der auf dem GUSSEK-Modell "Pappelallee" aus der Modellreihe Boulevard basiert. Dank 38° Satteldach und 192 cm hohem Drempel präsentiert sich das Kleinod am Waldesrand auf fast zwei Vollgeschossen. Ein traufseitig angesetzter Flachdacherker mit dominanter Zink-Attika, dessen verlängerte Dachfläche den Terrassenplatz überspannt, eine hell- bis dunkelbraun changierende Verblendsteinfassade mit gemauerten Rollschichten, cremefarbene Putzflächen auf den Traufseiten, ecru-farbene Fensterrahmen und Holzteile sowie das dunkelrote Dach zeichnen ein sprichwörtlich märchenhaftes Bild.

Bestens gerüstet für die Zukunft ist das Effizienzhaus Frankenbach auch aus energetischer Sicht. Die GUSSEK-Hybrid-Außenwände und die dreifach verglasten Holzfenster aus GUSSEK-Fertigung gewährleisten bereits herausragend gute Wärmedämmwerte. Eine moderne Gas-Brennwerttherme mit Fußbodenheizung, die bei GUSSEK im EG und DG als Standardausstattung definiert ist, fünf auf dem Dach montierte thermische Solarkollektoren, die das Warmwasser im 670 L Speicher erhitzen sowie eine automatische Be- und Entlüftungsanlage sorgen für dauerhafte Energieeinsparung und für die Zertifizierung als förderfähiges KfW-55-Effizienzhaus.

Mittelpunkt des Effizienzhauses Frankenbach ist der knapp 60 qm große "Lebensraum" im Erdgeschoss, der den Wohn- und Essbereich offen mit der modernen Einbauküche (mit Kochinsel) verbindet. Ein mächtiger Kamin zwischen Ess- und Wohnbereich verspricht pure Gemütlichkeit. Analog zur naturnahen Optik der Außenansicht bestimmen auch hier warme Erdfarben das heimelige Ambiente. Großformatige Bodenfliesen aus Naturstein oder der mit Verblendsteinen der Außenfassade gemauerte Kaminsockel bilden einen lebendigen Kontrast zu den reinweißen Wänden und Küchenfronten. Fließend konturierte Natursteinapplikationen an den Wänden im Küchenbereich unterstützen die natürliche Optik. 

Grundriss mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten

Da das Haus teilunterkellert ist, die Heizung somit im Keller installiert wurde und entsprechend kein Technikraum im Erdgeschoss erforderlich war, bietet das Erdgeschoss neben einem Gästezimmer einen geräumigen Hauswirtschaftraum. Gemäß Kundenwunsch sollte der Grundriss ein ebenerdiges und barrierefreies Wohnen im Alter berücksichtigen. Entsprechend berücksichtigten die GUSSEK-Architekten parallel zum geräumigen Gästezimmer ein Duschbad mit bodengleicher Duschtasse im Gäste-WC.

Eine Massivholztreppe aus GUSSEK-eigener Fertigung, deren filigrane Edelstahlstäbe die Treppe optisch fast schweben lässt, führt hinauf ins Dachgeschoss. Der eingangs erwähnte hohe Drempel des Hauses ermöglicht viel Wohnraum für drei identisch große Schlafräume, ein Arbeitszimmer, einen separaten Abstellraum und das große Bad. Highlight im Obergeschoss ist zweifelsfrei das luxuriöse Badezimmer, das durch die geschickte Wandanordnung Dusche, Bad und WC gekonnt segmentiert und gewünschte Privatsphäre bietet. 

Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 179,41 m²
Energiestandard KfW55
Haustyp Designerhaus
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 6
Verwendung Einfamilienhaus

Grundrisse

Scroll to Top