Fertighaus Weiss | Kundenhaus Pauli

Beschreibung

Ein Haus mit Zukunft

Dass ein Bungalow mehr zu bieten hat, als eine barrierearme und altersgerechte Wohnform zu sein, finden nicht mehr nur ältere Baufamilien. Treppenloser Komfort und jederzeit kurze Wege zum umgebenden Garten sind Argumente, die auch die Bauherren von Haus Pauli für einen Bungalow begeisterten. Bei ihrer Planung mit Fertighaus WEISS legten sie zudem Wert auf einen hellen, weitläufigen Wohnbereich und praktische Nebenräume. 

Zum Fertighausanbieter in Oberrot war das Paar auf mühelose Weise gekommen: Da das Unternehmen Fertighaus WEISS dem Bauherrenpaar bereits bekannt war, übernahm Victor Döring die Hausberatung. „Alternativen haben wir eigentlich gar nicht erst geprüft“, erläutert der Bauherr, „Zu ihm hatten wir vollstes Vertrauen. Während des gesamten Planungsprozesses herrschte eine sehr familiäre Stimmung. Wir als Bauanfänger konnten von seiner Erfahrung profitieren, mit der er gezielt unsere Wünsche und Bedürfnisse abfragte und aus unseren Antworten nach und nach unseren Entwurf nach Maß entwickelte.“

Weite und Transparenz

Im Zentrum dieser Wünsche stand ein Haus mit nur einer Ebene – auch ohne Keller, „denn da sammelt sich mit den Jahren ohnehin nur Gerümpel an, das man eigentlich nicht braucht. Deshalb steht für uns ein Keller finanziell gesehen in keinem Verhältnis zum eigentlichen Nutzen.“ Den sieht das Paar für sich eher in weitläufigen, hellen Räumen, weshalb Haus Pauli auf der Südseite mit breiten Fenstertüren ausgestattet wurde.
Besonders ist das komfortable Bad mit einer ebenen Dusche, „die so großzügig ausgelegt wurde, dass wir auf eine Glastür problemlos verzichten konnten“. Als sehr angenehm empfinden die Bauherren auch die auf der anderen Seite der T-Wand versteckte Toilette und den großen Doppelwaschtisch: „Das wurde von Fertighaus WEISS alles sehr clever geplant, wir haben da absolut kein Haus von der Stange.“

Positive Erfahrungen beim Hausaufbau

Beim Hausaufbau traf das Paar auf WEISS-Mitarbeiter, „die freundlich, aufgeschlossen und auskunftsbereit waren. Ich war jeden Tag auf der Baustelle und natürlich interessiert, was bei einem Hausaufbau passiert. Schließlich nimmt man nicht alle Tage so viel Geld in die Hand.“ Das Paar konnte die endgültige Platzierung der Lampen noch einmal nach Fertigstellung der Räume festlegen, hatte einen Bauleiter, der immer für Fragen offen war und erlebte eine Hausabnahme, in der außer Marginalien nichts zu monieren war: „Und die wurden schnell und kulant beseitigt.“

Absolut stimmige Planung

Kein Wunder, der Bauherr, der als Projektleiter immer mal wieder bei Kunden unterwegs ist, sich im Hotel gleich wieder auf Zuhause freut: „Vor allem vermisse ich unser großzügiges Bad und den hellen Wohnbereich, wenn ich auf Reisen bin.“ Kein Wunder auch, dass er und Partnerin Melanie wieder mit Fertighaus WEISS bauen würden. „Bis heute finden wir, dass die Planung unseres Hauses absolut stimmig ist, so dass wir uns rundum wohl fühlen.“ Was wohl bis ins hohe Alter so bleiben wird. Denn Haus Pauli ist ja nicht nur für die Gegenwart, sondern auch für die Zukunft geplant.

Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Klassisch, Modern
Wohnfläche 127,00 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Bungalow
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 4
Verwendung Einfamilienhaus
Shopping Cart
Scroll to Top