Fertighaus Weiss | Kundenhaus Jäger

Beschreibung

Raumluxus

Viele Bauherren träumen vom klassischen Flachdach-Bungalow. Und viele Bauvorschriften verhindern ihn. So auch im Falle dieses Bauherrenpaars, dessen eigener Entwurf obendrein Haustechnik und Garage ins Untergeschoss verbannen wollte. Das Bauamt bestand aufs Satteldach und das Budget auf den Verzicht notwendiger, aber leider höchst umfänglicher Erdarbeiten fürs gewünschte Souterrain. In einem solchen Fall hilft nur ein kreativer Planer. Und ein ausreichend großes Grundstück. Ersteren konnte Fertighaus Weiss aus Oberrot im Landkreis Schwäbisch-Hall beisteuern; und Letzteres nannte der Bauherr bereits sein Eigen.

Der Architekt setzte die Doppelgarage kurzerhand etwas verzogen neben das Haupthaus und verband sie mit einem flachen Vordach mit dem Hauseingang. So setzte er der vorgeschriebenen Scheunen-Silhouette visuell die gewünschte Bungalow-Optik entgegen. Im Inneren nutzte er den meist firsthohen Ausbau der Zimmerdecken für überwältigende Raumeindrücke. Denn auch Großzügigkeit und viel Tageslicht, für das jetzt ausschließlich bodentiefe Fenster sorgen, standen auf dem Wunschzettel.

Fazit: Die Bauherren erhielten einen Bungalow, der ihnen nicht zuletzt auch wegen der komplett fehlenden Treppen und seiner Altersgerechtigkeit sogar besser gefiel, als ihr eigener Entwurf.

Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Modern
Wohnfläche 144,84 m²
Energiestandard Ausstattungsabhängig
Haustyp Bungalow
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 3
Verwendung Einfamilienhaus
Shopping Cart
Scroll to Top