Fertighaus Weiss | Haus Pfrang

Beschreibung

Klare Linie innen wie außen

Der Bau der Bauherren begann mit einer Überraschung. Als sie mit der Planung ihres neuen Hauses begannen, hatten sie sich zunächst für einen Keller entschieden. Doch schon 90 cm unter der Grasnarbe stieß man auf massives Felsgestein. Hätten die Bauherren auf einen Aushub bestanden, wäre eine teure Sprengung unvermeidlich gewesen. So entschlossen sich die Bauherren gemeinsam mit ihrem Baupartner Fertighaus Weiss, stattdessen großzügig in die Waagerechte zu planen und zu bauen. Zum Glück ließ ihr großes Grundstück das zu. So entstand im Erdgeschoss eine Grundfläche von stattlichen 115,44 Quadratmetern.

An Barrierefreiheit gedacht

Auch ansonsten ist das Haus voller guter Ideen. So gibt es einen direkten Zugang zwischen der Doppelgarage und den Wohnbereich. Außerdem entstand im Erdgeschoss ein üppig proportioniertes Arbeitszimmer, das eines Tages leicht in einen Schlafraum umgewandelt werden kann und dann barrierefrei zu erreichen ist. Interessant auch die einläufige Treppe, die gleich in der Diele positioniert ist. Unter ihr entstand reichlich Stauraum. Rückblickend sind die Bauherren sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit des Fertighaus Weiss-Architekten Heiko Nick, der alle besonderen Wünsche der Familie umgesetzt hat.

Hausdetails

Preis Auf Anfrage
Ausbaustufe Schlüsselfertig
Hausstil Klassisch, Modern
Wohnfläche 115,44 m²
Energiestandard KfW55
Haustyp Satteldach Klassiker
Bauweise Fertighaus
Dachform Satteldach
Zimmer 4
Verwendung Einfamilienhaus
Shopping Cart
Scroll to Top